VAMV-Tübingen beifacebook --- Coronabedingt fallen bis auf Weiteres keine der geplanten Veranstaltungen aus! ---
07071 / 23517 info@vamv-tuebingen.de

VAMV - Verband alleinerziehender Mütter und Väter e.V.

AKTIVE INTERESSENVERTRETUNG - FACHWISSEN - BERATUNG & SELBSTHILFE


Der Verband Alleinerziehender Mütter und Väter (VAMV) wurde 1967 im schwäbischen Herrenberg von der Lehrerin Luise Schöffel ursprünglich als "Verband lediger Mütter" gegründet. Er unterstützt seitdem bundesweit Alleinerziehende durch Informationen, professionelle Beratung und engagierte Lobbyarbeit.

Er vertritt die Interessen der heute 1,6 Millionen Alleinerziehenden in Deutschland, die mit 2,3 Millionen Kindern unter 18 Jahren zusammenleben. Sie sind geschieden, getrennt lebend, verwitwet oder ledig. 89 Prozent davon sind Frauen.

Der VAMV ist neben politischer Interessensvertretung für ledige, getrennte, geschiedene und verwitwete Eltern mit ihren Kindern auch Selbsthilfeorganisation. Sein Arbeitsprinzip "Hilfe zur Selbsthilfe" bedeutet, dass alle Mitglieder auf der Basis ihrer persönlichen Möglichkeiten selbst aktiv werden und sich für ihre Interessen sowohl politisch als auch innerhalb kommunaler Unterstützungssysteme einsetzen.

Das wichtigste Anliegen des VAMV ist die Verbesserung der Lebensbedingungen von Alleinerziehenden und die Gleichstellung der Familienform Einelternfamilie mit allen anderen Familienformen.

Der VAMV ist auf Orts-, Landes- und Bundesebene organisiert.

 

DER BUNDESVERBAND

nimmt Einfluss auf Politik und Gesetzgebung und weist mit seiner Öffentlichkeitsarbeit auf die besondere Situation Alleinerziehender und ihrer Kinder und entsprechenden Handlungsbedarf hin.

Politisches Ziel ist die Gleichstellung der 'Einelternfamilie' mit anderen Familienformen - Paarfamilien, Stief- und Patchworkfamilien, Lebenspartnerschaften mit Kind. Er fordert gesellschaftliche Rahmenbedingungen, die die strukturelle Benachteiligung verhindern, wie zum Beispiel im Steuerrecht.

Er setzt sich für eine verantwortungsvolle gemeinsame Elternschaft auch nach Trennung und Scheidung ein.

Der Bundesverband hat einen gewählten ehrenamtlichen Vorstand. In der Bundesgeschäftsstelle imit Sitz in Berlin arbeiten neben der Geschäftsführerin zwei wissenschaftliche Mitarbeiterinnen, die auf den unterschiedlichen Rechtsgebieten tätig sind.

 

DIE LANDESVERBÄNDE

halten Kontakt zu Ministerien, Organisationen, Institutionen und Parteien ihres bundeslandes und nehmen speziell auf die Landesgesetzgebung Einfluss.

 

DIE ORTSVERBÄNDE

arbeiten regional und dienen vor allem auch dem Erfahrungsaustausch und der gegenseitigen Hilfe und Unterstützung. Ihr Angebot ist sehr vielseitig. Es reicht von Gesprächsgruppen, offenen Treffs, professionellen Informations- und Beratungsangeboten bis hin zu politischen Aktionen.

Die Orts- und Landesverbände haben den Überblick über weiterführende Unterstützungsmöglichkeiten.

Montag
27/09/2021

Treff für Alleinerziehende mit Kleinkindern

Anmeldung erforderlich

Donnerstag
07/10/2021

VAMV-Infocafé Thema "Geht's Eltern gut, geht's Kindern gut ?!" Mit Kinderbetreuung

Geht's den Eltern gut, geht's den Kindern gut?!

Trennung und Nachtrennungszeit meistern mit gutem Gefühlsmanagement.

Gedanken steuern Gefühle, damit auch unser Handeln. Oft ist es uns nicht bewußt, dass wir selbst an der "Gefühlsschraube" drehen können, ob wir uns z.B. immer wieder über die gleichen Dinge beim Ex-Partner, der Ex-Partnerin ärgern oder ob wir angenehm gelassen und ruhig bleiben, einen klaren Kopf behalten in schwierigen Begegnungssituationen. An diesem Nachmittag gehen wir der Frage nach, wie man sich selbst manchmal sabotiert, ohne es zu wollen und wie man das verändern kann. Geht es den Eltern Dank eines besseren Gefühlsmanagement gut, geht's auch den Kindern im Umgang mit der Trennung besser.

Referentin: Dipl. Psychologin Dr. Dörthe Beurer, Tübingen

Anmeldung erforderlich

Copyright © 2021 VAMV - Orts- und Kreisverband Tübingen e.V.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, gehe wir von Ihrem Einverständnis aus. Mehr lesen

Schliessen